Die Besten Laufschuhe für Herren 2017

Herren Laufschuhe kaufen – Die besten Tipps und Trends


Herren Laufschuhe darauf sollte man achten:

Selbst beim Sport spielen Mode und Stil keine sekundäre Rolle. Herren Laufschuhe meistern den perfekten Mix zwischen einem hohen Tragekomfort und einer sportlichen Optik. Die hervorragend verarbeiteten Schuhe nutzen dafür Erkenntnisse aus unterschiedlichen Sportbereichen, zumal große Marken speziell mit Sportlern und Sportmedizinern kollaborieren, um einen Schuh zu kreieren, der sich problemlos um den Fuß seines Trägers legt, die beim Laufen beanspruchten Muskeln schont. Herren-Laufschuhe sind die exzellente Wahl zum Joggen.

Herren-Laufschuhe sind für jede Jahreszeit prima

Wenn Sie gerne Sport an der frischen Luft treiben und durch Feldwege und Wälder joggen, sind Herren-Laufschuhe mit dämpfenden Sohlen und atmungsaktiven Materialien unverzichtbar. Im Gegensatz zu Sneakern, bei denen es sich um Laufschuhen ähnliche Straßenschuhe handelt, sind Herren-Laufschuhe an die Bedürfnisse von Läufern angepasst und garantieren eine bestmögliche Stabilisierung der Füße sowie eine bequeme Dämpfung im Lauf. Herren-Laufschuhe sollen den Fuß nicht nur stützen und dämpfen, sondern auch Fehlstellungen im Lauf, etwa durch das Eindrehen der Füße, korrigieren. Dafür gibt es diverse Modelle unterschiedlicher Hersteller, die korrigierte und flüssige Bewegungsabläufe befähigen und somit das Laufen deutlich besser gestalten. Herren-Laufschuhe dividieren sich in verschiedene Bereiche. In welche Kategorie sie gehören, hängt von der Umgebung ab, in der Sie laufen. Die Art der Korrektur spielt ebenso eine Rolle bei der Einteilung von Herren-Laufschuhen. Es gibt stärker renommierte Modelle, die sich auch für Läufe im schwierigeren Gelände eignen. Dank der individuellen Sohlen haben Sie auch ohne den Einsatz von Gelsohlen ausreichend Grip auf rutschigem Boden oder rutschigem Geröll. Neutral-Laufschuhe hingegen ermöglichen eine bessere Dämpfung der Ferse beim Abrollen.

Den perfekten Herren-Laufschuh finden

Abgesehen von den Schuhgrößen ist es elementar wichtig darauf zu achten, einen Joggingschuh zu wählen, der auf das eigene Geschlecht konzipiert wurde. So sind Herren-Laufschuhe im Gegensatz zu Damenlaufschuhen korpulent geschnitten. Als wichtig zu erachten ist, dass das Modell genau passt und sich gut an den Fuß legt. Letzen endes sollen die Schuhe den Fuß schützen, ihn stabil halten und nicht beim Bewegungsablauf stören. Jeder Körper ist immerhin individuell und so sollte auch die Wahl des richtigen Schuhs sein.

Beliebte Laufschuhmodelle für Herren

Neben den Top-Herstellern der Marken Adidas, Nike, Puma und Asics sind auch Laufschuhe vom französischen Hersteller Salomon eine Erwähnung wert. Der Sportartikelhersteller hat sich auf den Bereich Trailrunning festgelegt und produziert nicht nur erstklassige Laufschuhe, sondern auch die passend Accessoires und Sportausstattungen. Besonders Artikel der Serie Salomon Speedcross sind bei Kunden besonders beliebt. Neben dem Quicklace-Schnellschnürsystem und den bekannten Schnürsenkel Taschen haben die Produkte dieser Serie die profilierte Contagrip-Sohle gemeinsam, die nicht nur durch Ab-, sondern auch Rutschfestigkeit überzeugt. Die Herren-Laufschuhe dieser Reihe sind im Kontrast zu den Kindern-und Damenprodukten genau auf den männlichen Fuß angepasst.